Brave Dialog Process©

Jedes Gespräch ist ein Dialog der Emotionen. Das gilt vor allem auch für Feedback Gespräche innerhalb von Organisationen, da hier persönliche Werte und Überzeugungen eine große Rolle  spielen.

Die Erfahrung zeigt: Der Mut zu zielführenden und wahrhaftigen Dialogen wächst, wenn die Beteiligten die Logik der Gefühle verstehen. Feedback ist immer ein hoch-emotionaler Prozess. Ganz gleich ob es sich dabei um wertschätzendes oder unangenehmes Feedback handelt.

Mit dem 2-tägige Brave Dialog Process© fördern Sie einer lebendigen Dialogkultur in Ihrem Unternehmen. Der Kurs umfasst 3 Teile: Connect to self – connect to others – connect to culture. Er kombiniert emotionale Selbstführungstechniken mit einem Feedbackansatz, der auf Noble Friendship beruht. Dieser Workshop ermöglicht den Teilnehmer:innen eine Synchronisierung zwischen ihren Gefühlen und den Dialogen, in denen sie sich befinden – sowohl im Business, wie auch im privaten Leben.

Connect to self

Am ersten Tag dreht sich alles um Selbst-Reflexion. Es geht um unsere Komfortzone, warum, wann und wie wir diese Komfortzone verlassen können. Und was das mit unserem Gehirn zu tun hat. Bei connect to self geht es um Emotionen bei der Arbeit – und die Logik dahinter. Ziel ist es, sich gut durch die eigenen Emotionen steuern zu können. Darüber hinaus geht es darum, wie wir die eigenen Werten im beruflichen Kontext leben können. Dazu ist es hilfreich, das eigenen Denken zu verstehen und limitierende Überzeugungen auflösen zu können.

Connect to others

Erst am zweiten Tag geht es dann um die anderen. Wir lernen Fähigkeiten kennen, Feedback zu geben und zu nehmen. Wir sprechen über angenehmes und unangenehmes Feedback. Mit Noble Friendship lernen Sie eine Haltung und eine präzise Denk- und Sprachweise kennen, die für eine mutige Dialog- und Feedbackkultur unabdingbar sind.

Connect to culture

Nach connect to self und connect to others erfolgt der Transfer in die Unternehmenskultur. Die erlernten Fähigkeiten und Werkzeuge werden jetzt mit der Vision und den Werten der Organisation verbunden. Dabei spielt der bewusste Umgang mit Sprache eine wichtige Rolle, und Aktionen, die aus einem gemeinsamen Mindset entspringen. Mutige Dialoge beginnen beim Einzelnen, wachsen durch die Verbindung mit anderen (Noble Friendship), und werden fruchtbar im Kontext einer unternehmerischen Feedbackkultur.

Mit diesem Training wollen wir Sie dabei unterstützen, die Feedbackkultur in ihrem Unternehmen auf eine neue Ebene zu bewegen. Daher schulen wir für Sie auch interne Prozessbegleiter, sodass Sie den Brave Dialog Process©, innerhalb ihrer Organisation und in Ihrem Tempo einführen können. Für den Brave Dialog Process© und die Schulung dieser Facilitator steht ein eigenes Netzwerk von ausgebildeten Prozessbegleiter:innen zur Verfügung.

Wollen Sie die Dialogfähigkeit in Ihrer Organisation verbessern? Dann lassen sie uns sprechen.